Stiftsbrauerei Schlägl - hohe Auszeichnung

Auszeichnung für 20 Jahre Umweltmanagement

Am 7. Juni 2017 wurden wir im Rahmen der EMAS-Konferenz mit dem „EMAS-Pionier“ Zertifikat ausgezeichnet. Braumeister Reinhard Bayer nahm in der Wirtschaftsuniversität Wien die Auszeichnung von Herrn Bundesminister Andrä Rupprechter entgegen.

EMAS steht für "Eco-Management and Audit Scheme". Es ist ein freiwilliges System, an dem sich sowohl Unternehmen als auch andere Organisationen und Einrichtungen der EU-Mitgliedstaaten beteiligen können. Es sind bereits tausende Unternehmen registriert. Die Stiftsbrauerei Schlägl ist ein Mitglied der ersten Stunde und deshalb zu Recht als Pionier bezeichnet.

Als Produktionsbetrieb ist es uns ein großes Anliegen im Bereich Umweltschutz als großes Beispiel voranzugehen. Es ist eine schwierige, aber gleichzeitig sehr wichtige Aufgabe die Ressourcen so effizient wie möglich zu nutzen und so Energieeffizient als möglich zu agieren.

Für uns ist die EMAS-Zertifizierung eine Bestätigung für die vielen Maßnahmen, die wir in den letzten Jahren im Bereich Umweltschutz umgesetzt haben und verpflichten uns auch weiterhin um laufende Verbesserung.